Bitkom-Studie: ECM im Mittelstand

Von |2018-03-19T20:03:35+00:0006 November 2017|Allgemein|

Die am 7. September 2017 veröffentlichte Bitkom-Studie zum Thema "ECM im Mittelstand" bestätigt die Strategie der ecm:one GmbH zur Lieferung von standardisierten ECM-Lösungen auf Basis der Produkte d.3ECM von der d.velop AG und Xtract for Documents von der I.R.I.S. AG für mittelständische Unternehmen. Wir haben einige Erkenntnisse aus der 59-seitigen Studie für Sie zusammengefasst. Rund 1/3 der mittelständischen Unternehmen setzt eine Standard-Software für Aufgaben des ECM ein; davon wiederum 1/3 unternehmensweit. Insgesamt sind demnach bis dato nur 11 % des  Mittelstandes software-seitig für eine umfassende Digitalisierung der Büroarbeit aufgestellt – ein deutlicher Abstand zu den Großen, die hier auf 81 % kommen. Die Potenziale eines einheitlichen, unternehmensweiten ECM werden demnach im Mittelstand bis dato noch kaum ausgeschöpft. »Einfalltor« für den Einsatz von ECM-Software im Mittelstand sind das Finanz- und Rechnungswesen, Marketing und Vertrieb sowie der Einkauf. In diesen Unternehmensbereichen finden sich die für den Mittelstand typischen »Einstiegsszenarien« für das Dokumentenmanagement. Mittelständische Unternehmen mit Erfahrung im ECM bescheinigen ihrer Software einhellig einen relevanten Beitrag zur Steigerung der Effizienz in dokumentenbezogenen Prozessen (ca. 90 % der Teilnehmer) sowie zur Verbesserung der [...]