Umfrage zum Thema „Digitalisierung der Handwerksbetriebe“

Von |2018-10-16T09:58:53+01:0016 Oktober 2018|Allgemein|

Auch im Handwerk haben sich die allermeisten Betriebe auf die Nutzung der neuen Informations- und Kommunikationstechnologien eingestellt. Die Handwerksbetriebe digitalisieren ihre betriebsinternen Abläufe in Planung, Einkauf, Produktion oder Logistik immer stärker. Auch die Interaktion mit Lieferanten, Kooperationspartnern und Kundennetzwerke wird zunehmend digital. Der Kunde, ganz gleich ob privat oder gewerblich, stellt vermehrt neue Erwartungen an Produkte, Dienstleistungen und Kommunikation. Bei ecm:one sind wir der Meinung, dass ihr erster Schritt in die Digitalisierung die Umsetzung von betrieblichen Prozessen ist. Dies bestätigen auch viele aktuelle Studien. Um aktuelle Daten über den Fortschritt der Digitalisierung in der Handwerkswirtschaft zu gewinnen, hat der Zentralverbands des deutschen Handwerks (ZDH)  im Zuge der Konjunkturberichtertattung für das erste Quartal 2018 gemeinsam mit 42 Handwerkskammern eine Umfrage zum Thema „Digitalisierung der Handwerksbetriebe“ durchgeführt. Die Umfrageergebnisse verdeutlichen , dass viele Handwerksbetriebe intensiv mit der Umsetzung von Digitalisierungsmaßnahmen befasst sind, aber auch nach wie vor Hürden für den digitalen Wandlungsprozess im Handwerk bestehen: Jeder vierte Handwerksbetrieb hat in die Digitalisierung investiert. Der Fokus lag im Bereich der Erschließung neuer Kundenkreise, im Bereich der Geschäftsprozesse, sowie Datenschutz und Cybersicherheit. Ein Achtel sieht durchaus positive [...]

Sponsorenlauf Montessori-Schule 2018

Von |2018-10-04T15:42:57+01:0004 Oktober 2018|Allgemein|

Auf die Plätze - Fertig - Los! So hieß es auch dieses Jahr wieder! Am 2. Oktober 2018 fand der traditionelle Sponsorenlauf an der Montessori Schule statt.  Der Austragungsort ist wieder das Preußen Münster Stadion, in dem auch Preußen Münster seine jüngsten Erfolge feiert! Die ecm:one beteiligte sich sehr gerne an diesem Ereignis um die Schule zu unterstützen. "Wir von der ecm:one haben sehr gerne an diesem Ereignis teilgenommen und freuen uns, weiterhin in Projekte wie dieses zu investieren. Kinder sind die Zukunft!" Daniela Odinius, Leitung Vertrieb und Marketing Der Erlös des Sponsorenlaufs kommt dieses Jahr der "Freien Zeit" zugute. Es können mit dem erlaufenen Geld neue Spielgeräte für die Zeit zwischen dem Unterricht angeschafft werden. Die Kinder wurden je nach Alter in unterschiedlichen Gruppen eingeteilt und liefen 30-45 Minuten für ihre Schule.